Digitale Einsatzführung - Netzwerkfähig und Modular - Für ELW, Einsatzzentrale und Führungsstab

Für alles eine Lösung

Das umfassende Portfolio von EDP bietet für jeden Anwendungsbereich eine passende Softwarelösung. Alle Module sind untereinander kompatibel und können in einer Installation kombiniert werden.

Unsere Produkte werden von über 350 Kunden in Einsatzleitwagen, Einsatzzentralen sowie Einsatzleitungen und Führungsstäben seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt.

Lösungen für Feuerwehren

Die Produktpalette von EDP umfasst verschiedene Module, die auf die Bedürfnisse von Feuerwehren zugeschnitten sind. Wichtige Merkmale sind hier etwa die Vernetzung von Einsatzzentrale und ELW oder auch ein Einsatzanzeigemonitor für die Fahrzeughalle.

Für die Abarbeitung von Flächenlagen können Sie auf ein spezielles Unwettermodul zurückgreifen.

Einsatzführung bei Sanitätsdiensten

EDP unterstützt seit über 15 Jahren Hilfsorganisationen bei Sanitätsdiensten jeder Größenordnung. Von kleinen Volksfesten über Fussballspiele in verschiedenen Bundesligastadien bis hin zu Großveranstaltungen wie z.B. Festivals (u.a. Wacken Open Air) oder dem Münchner Oktoberfest hat sich EDP unzählige Male bewährt.


(Quelle: https://www.einsatzleitsoftware.de/cms/entdecken.php - 27.05.2020)

Kontaktdaten:

Eifert-Systems GmbH

Forsthausstr. 9a
61389 Schmitten

https://www.einsatzleitsoftware.de/

info@eifert-systems.de

Verfügbare Schnittstellen mit DIVERA 24/7

* Der Fax Inbound sollte aufgrund der geringen Übetragungsgeschwindigkeiten nur als Fallback Lösung bzw Datenlieferant dienen, nicht aber als primärer Trigger zum Auslösen einer Alarmierung. In diesem Fall empfehlen wir, mittels BosMon oder FMS32 ein Alarm zu erstellen, welcher mit den Fax Informationen ergänzt wird.


Fahrzeugstatusübergabe

EDP-4 bietet eine Schnittstelle zur Software "TETRAcontrol" von Status3IT an. Mit TETRAcontrol kann der Status empfangen, ausgewertet und direkt in EDP-4 bzw. zu DIVERA 24/7 übertragen werden.

Weitere Infos: TETRAcontrol - Weitergabe des Status an DIVERA 24/7



EDP-4 - Schnittstelle zu DIVERA 24/7


Zur Einrichtung der Schnittstelle für DIVERA 24/7 in EDP-4 finden sie unter folgender Seite des Herstellers eine Anleitung:

https://www.einsatzleitsoftware.de/dokuwiki/doku.php?id=server:ansteuerungen:divera


Eine kleine, aber detaillierte Anleitung um die Ansteuerung einzurichten/konfigurieren findest du hier:

1) EDP-4 > DIVERA24/7 Ansteuerung einrichten

2) EDP-4 > Einsatzdaten an DIVERA 24/7 übertragen

Welche Daten werden übertragen?

  • Stichwort
  • Sondersignal
  • Meldung
  • Ort
    • Je nach Eingabe wird der Ort, Ortsteil, die Straße & Hausnummer und der Objektname übertragen.
  • Fahrzeuge
    • Hier wird der Funkrufname übertragen.
  • RIC (Gruppe) - Am besten das Kapitel 2) EDP-4 > Einsatzdaten an DIVERA 24/7 übertragen beachten.
  • Koordinaten (falls vorhanden, ab Version 4.8.1.7)


  • No labels