You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 5 Current »

Aufgrund der Funktionsart von Geofence ist es nicht möglich, ein Nichtauslösen zu erkennen. Da dieses jedoch nicht gewährleistet werden kann ist es unabdingbar, den Erfolg mitzuteilen. Wurde gar keine Mitteilung Versand ist klar, dass Android den Standortwechsel nicht registriert hat. Problemlösungen finden Sie auf dieser Seite. Aufgrund des individuellen Vibrationsmusters (kurz, kurz, Pause, kurz, kurz, Pause, lang) beim erfolgreichen Statussetzen per Geofence müssen Sie auch bei ausgeschaltetem Ton nicht extra auf Ihr Display schauen.

Auf vielfachen Kundenwunsch haben wir die Option trotzdem umgesetzt, folgende Optionen stehen Ihnen zurzeit zur Verfügung:

  • Job: Experimentell Mit 0.80.6 eingeführtes System das ohne "Status wird gesetzt" Nachricht auskommt, um trotz Energiespareinstellungen auszulösen. Ggf. etwas langsamer als die folgende Option.
  • Nachricht während des Statussetzens (Empfohlen) Bei Auslösen des Geofence wird sofort eine Nachricht geschickt, erst danach wird der Server kontaktiert und die Nachricht nach Erfolg ausgetauscht. Durch die Vornachricht wird das Gerät aufgeweckt und Energiesparoptionen hoffentlich umgangen.
  • Nur nach Abschluss: Eine Benachrichtigung erfolgt erst wenn der Server erfolgreich kontaktiert werden konnte, oder der Server über 5 Minuten lang nicht erreichbar war.
  • Nur bei Fehlschlag (Nicht verwenden!): Eine Benachrichtigung erfolgt nur, wenn der Server nicht kontaktiert werden konnte. Bei Erfolgreichem Statussetzen wird keine Nachricht versandt. Wie oben beschrieben haben Sie so keine Möglichkeit festzustellen, dass die Geofence überhaupt nicht auslösen.

Verwandte Artikel



  • No labels