Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

Über den individuellen Benutzer-Accesskey kann über die API der Status gesetzt werden. Manuell können Sie diesen Vorgang durch das Kettensymbol im Statusgeberknopf der Browserversion nachvollziehen.

Die Benutzer-Accesskeys einer Einheit können über https://www.divera247.com/api/user-accesskeys?accesskey=Systemnutzer_Accesskey ausgelesen werden, um sie z. B. mit den RFID Chips zu "verknüpfen". 

Anschließend kann über https://www.divera247.com/statusgeber.html?status=NUMMER&accesskey=ACCESSKEY der Status per GET-Request gesetzt werden.

Um dies ebenfalls zur Einsatz-Rückmeldung (für den jeweils neuesten Einsatz) zu verwenden muss die Option Status setzen (Einsatz-Rückmeldung ändert auch den aktuellen Status des Nutzers) unter Alarm Schnittstelle in der Verwaltung gesetzt werden.

Weitere Informationen zu den Schnittstellenaufrufen gibt es für angemeldete Verwalter hier: https://www.divera247.com/documentation/user-status-api.html 

oder in diesem Dokument Beschreibung der Web-Schnittstelle

Verwandte Artikel