Anbindung von rescueTABLET an DIVERA 24/7

Übertragung der Alarmdaten von DIVERA 24/7 zu rescueTABLET


Einrichtung der Alarmdatenübernahme
Um die Alarmdatenübernahme per Datenweitergabe von DIVERA 24/7 an den rescueTABLET
ALARMSERVER zu ermöglichen, folgen Sie bitte den Schritten der folgenden Anleitung.


Wichtiger Hinweis: Sollten von DIVERA 24/7 keine GEO-Koordinaten übersendet werden, so
werden die Koordinaten bei rescueTABLET nicht aufgeschlüsselt und der Einsatzort nicht
dargestellt.

Einstellungen bei DIVERA 24/7 vornehmen

1. Einloggen in DIVERA 24/7
Öffnen Sie DIVERA 24/7 durch Eingabe von https://www.divera247.com/ in einem Webbrowser
und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein

2. Öffnen der Datenübergabe
Navigieren Sie über das Menü in die Verwaltung -> Einstellungen -> Schnittstellen ->
Datenübergabe.



Übernahme von Inhalten aus dem zentralen Datenportal zu DIVERA 24/7 Monitoren


Einrichtung der Übernahme von Inhalten
Um die Übernahme von Inhalten aus dem zentralen Datenportal zu DIVERA 24/7 Monitoren zu
ermöglichen, folgen Sie bitte den Schritten der folgenden Anleitung.
Einstellungen bei DIVERA 24/7 vornehmen

1. Einloggen in DIVERA 24/7
Öffnen Sie DIVERA 24/7 durch Eingabe von https://www.divera247.com/ in einem Webbrowser
und loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten ein. 

2. Öffnen der Monitore
Navigieren Sie über das Menü in die Verwaltung -> Einstellungen -> Setup -> Monitore.

3. Auswahl der entsprechenden Monitore
Öffnen Sie den Monitor durch Auswahl des Bearbeiten-Buttons.

4. Öffnen der Karteneinstellungen
Navigieren Sie hier auf den Punkt „Karten“.

5. Aktivieren der Schnittstelle
Aktivieren Sie im Bereich „Layer“ den Punkt „rescueTABLET Datenportal“. Anschließend können Sie
durch die Kontrollkästchen aktivieren, ob Straßensperrungen, Hydranten, Objekte und ObjektDetails (Detailebene) von DIVERA abgerufen und dargestellt werden sollen.
Mit Aktivieren des Kontrollkästchens „rescueTABLET Datenportal, erscheint ein Textfeld mit der
Bezeichnung „Organisationsschlüssel für rescueTABLET“. Hier geben Sie den von rescueTABLET zur
Verfügung gestellten Organisationsschlüssel ein. Diesen finden Sie im zentralen Datenportal unter
Verwaltung / Support – Grundeinstellungen – Organisationsdaten. Nach Eingabe des
Organisationsschlüssels und Setzen der Kontrollkästchen speichern Sie den Monitor über die
Speichern-Funktion. 

Wichtige Information

Wichtige Information: Bitte beachten Sie, dass Sie den Organisationsschlüssel vollständig und
korrekt eingeben. Achten Sie hierbei auch auf Groß- und Kleinschreibung sowie das am Anfang und
am Ende keine Leerzeichen angefügt sind. Nur bei korrekter Eingabe des Organisationsschlüssels
können die Daten von rescueTABLET abgerufen werden.

6. Aktive Schnittstelle

Nach Speichern des Monitors werden die Inhalte aus dem zentralen Datenportal von rescueTABLET
auf den Monitoren angezeigt.



Verwandte Artikel