Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Es kommt hin und wieder mal vor, dass der Browser oder das Gerät meldet, dass das für DIVERA 24/7 verwendete Passwort bei einem Datenleck gefunden wurde.

Der Hinweis bedeutet, dass das Passwort, das der Besitzer des Geräts für seinen DIVERA Account benutzt bei irgendeinem (weltweiten) Datenleck gefunden wurde. Das heißt konkret, wenn der Nutzer leicht zu erratene bzw. häufig verwendete Passwörter benutzt, wie: „123456”, „geheim”, „Passwort” o.ä. wird dieser Hinweis angezeigt. Denn solche Passwörter sind seit vielen Jahren aufgedeckt und sollten nicht verwendet werden. Das ist der häufigste Grund für diesen Hinweis an den Nutzer; das Gerät möchte den Besitzer warnen, dass er ein stärkeres/anderes Passwort verwenden sollte. Ein anderer könnte sein, dass der Nutzer das selbe Passwort auf mehreren Webseiten verwendet und eine dieser Webseiten ein Datenleck hatte.

Deswegen enthält DIVERA bereits eine Liste häufig verwendeter Passwörter und prüft auf gewisse Sicherheitsrichtlinien. Gänzlich verhindern dass Nutzer ein häufig verwendetes Passwort nutzt, können wir aber nicht. Ebenfalls unterstützt die App das autom. Einfüllen von Passwörtern aus Passwortmanagern, das grundsätzlich jedem Nutzer empfohlen wird und sichere/zufällige Passwörter garantiert. 

In jedem Fall sollte der Nutzer sein Passwort ändern, das kann er bequem über die App oder im Browser unter https://app.divera247.com/account/einstellungen.html .

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

https://support.apple.com/de-de/guide/iphone/iphd5d8daf4f/ios für iOS

- https://support.google.com/accounts/answer/9457609 für Google/Android