You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

Version 1 Current »

Ein Kernelement von DIVERA 24/7 ist die Rückmeldung von Einsatzkräften auf einen anliegenden Alarm. Für diese Rückmeldungen gibt es verschiedene Optionen die im folgenden erklärt werden sollen:

Einsatz-Rückmeldung aktivieren:

Ist diese Option aktiviert können sich die Einsatzkräfte auf einen Alarm zurückmelden. Diese Rückmeldungen können dann direkt in dem Einsatz oder auf einem Alarmmonitor angezeigt werden.


Status setzen:

Die Rückmeldung auf einen Einsatz ändert auch den Bereitschaftsstatus des Nutzers.


Rückmeldung per Statusgeber setzen:

Der Status der über den normalen Statusgeber gesetzt wird, wird auch als Rückmeldung für einen Einsatz genutzt, so kann z.B. auch über die Rufnummern eine Rückmeldung für einen Einsatz gesetzt werden. Diese Option bezieht sich immer auf den letzten aktiven Einsatz.


Status-Rückmeldung für mehrere Alarmierungen aktivieren

Diese Option aktiviert die Status-Rückmeldung für mehrere Alarmierungen


Zeit ab Alarmierung, in der eine Rückmeldung möglich ist

Hier können Sie definieren wie lange die Nutzer sich auf einen Einsatz zurückmelden können. Hier geht dies von wenigen Sekunden, über Minuten und Stunden. Die Grundeinstellung ist die Rückmeldung solange zu ermöglichen wie der Einsatz geöffnet ist.


 

Verwandte Artikel



  • No labels