You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

Version 1 Next »

Grundvoraussetzung für Push sind eine bestehende Internetverbindung über WLAN oder Mobilfunk. Dies schließt zum einen den Flugmodus aus, zum anderen kann es auch im Energiesparmodus oder bei aktiven Prozessen zur (Akku-)Leistungsoptimierung zu Einschränkungen kommen. Wenn Sie auf Push-Alarmierungen angewiesen sind, müssen derartige Optionen zwingend deaktiviert werden.

Unsere Android-App erhält Push-Nachrichten über die App „Google Play-Dienste“. Daher muss diese App zwingend installiert und mit allen nötigen Berechtigungen wie Hintergrunddaten ausgestattet sein.

GooglePlay Berechtigungen
  1. Die Berechtigungen können in den Handy-Einstellungen unter „Apps“ › „Google Play-Dienste“ eingesehen und geändert werden.
  2. Wenn alle Berechtigungen stimmen, aber dennoch keine Push-Mitteilungen ankommen und auch die Push-Testfunktion ohne Ergebnis bleibt, empfehlen wir, den Speicher bzw. Cache in den Einstellungen der Play-Dienste zu leeren.

Verwandte Artikel



  • No labels