Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Voraussetzungen

Was muss ich dafür machen?

Sie müssen einen Pager der auf die entsprechenden RICs/Schleifen programmiert ist nehmen und mit Hilfe einer entsprechenden Ladeschale an einen PC anschließen. Die Ladeschalen muss die Daten über einen Schnittstelle an den PC weiterleiten können. Auf dem PC muss das Programm Alarmgeber.exe ausgeführt werdenein Programm zur Auswertung der Meldungen und Weiterleitung an DIVERA 24/7 betrieben werden.

Wir bieten dafür den DIVERA 24/7 Alarmgeber an. Das Programm kann kostenlos im Setup Bereich von DIVERA 24/7 heruntergeladen werden.

...

Hiermit funktioniert es:

Hiermit funktioniert es nicht:

Oelmann

Programmierstation LX2 / LX4 Synthesizer und:

  • Oelmann LX2 / LX4 plus/advanced/synthesizer*
  • Motorola LX2/ LX4*

Scriptor LX2 / LX4


Standard-Ladeschale

Swissphone

Programmierstation U1-L für Swissphone DME und FME

  • BOSS 920/925*
  • Patron PRO*

DiCal Tom (nicht mit dem Alarmgeber getestet)


Alle anderen Swissphone DME, Ladeschalen ohne COM Port.

EuroBOSProgrammierstation UB

POCSAG-

24 Plus

CAR-

USB

BOX

ZEUSSDARIUS / CLARIS

 

POLARION

  • Databox*

 

  • Nur die * Geräte sind in Verbindung mit dem Alarmgeber getestet worden!

Auswertung

Zur Auswertung benötigen Sie neben der korrekt programmierten Hardware auch noch Software. Diese muss zum einen die Daten Empfangen und Übertragen, als auch in die für Sie relevanten Informationen ausspalten.

...

Zusätzlich zu den bereits auf dem Markt vorhandenen Programmen stellen wir mit dem Alarmgeber eine speziell auf unsere Anforderungen angepasste Lösung bereit. 

Info

Die E-Mailauswertung ist in der Regel deutlich kostengünstiger und kann zusätzliche ausführlichere Informationen bereitstellen.

...