Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

In Ihrer Registrierung für DIVERA 24/7 alarm ALARM werden Sie nach den voraussichtlichen Nutzerzahlen in Ihrer Einheit gefragt. Anhand dieser Zahlen wird, ähnlich einer Stromrechnung, eine monatlich zu leistende Abschlagszahlung ermittelt. Am Ende des Jahres, oder nach einer vorzeitigen Kündigung erfolgt dann die Endabrechnung. Dafür ermitteln wir für jeden Monat die max. Anzahl an Mitgliedern die bei Ihnen angemeldet waren. Waren es weniger als Sie angegeben haben, bekommen Sie eine Erstattung der zu viel gezahlten Beiträge. Waren es etwas mehr Nutzer, zahlen Sie den Aufpreis pro zusätzlichem Mitglied einfach nach. So können Sie sicher sein ausschließlich für das zu bezahlen, was sie auch wirklich nutzen! (Rechenbeispiel aus anderer Beschreibung einfügen)

Beispiel Jahrespauschale: Die Pauschale schafft Planungssicherheit und bietet Flexibilität. Bei 45 Personen würde der jährliche Betrag 264,60€ betragen. Weicht die tatsächliche Nutzeranzahl am Ende des Jahres um max. +/- 10% ab, erfolgt keine Nachberechnung. Bei Überschreitung wird die Differenz gutgeschrieben oder nachberechnet.

Beispiel monatliche Abrechnung: Zum ersten des Monats erfolgt eine Abschlagszahlung. Ausgehend von 45 Personen beträgt der monatliche Betrag 22.05€. Zum Ende des Jahres oder zum Ende der Vertragslaufzeit erfolgt die Abschlussrechnung auf Basis der tatsächlichen Nutzerzahlen. Wenn die Abschlussrechnung im Mittel 40 bzw. 50 ausweist, beträgt die Differenz 29,40€. Dieser Betrag wird Ihnen erstattet bzw. in Rechnung gestellt.

Wie lange ist die Kündigungsfrist?

...