Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

Aufrufen von Alarmierungen

Webbrowser

Aufrufen Alarmierungen

In der Übersicht werden alle Alarme angezeigt, die noch nicht in das Archiv geschoben worden sind.

Neue Alarmierung

Eine neue Alarmierung kann über den Button "+ Alarm" erstellt werden.

Daten

Alarmvorlage: Es können vom Administrator Alarmvorlagen zur schnelleren Verarbeitung angelegt werden.

Priorität: Es kann eingestellt werden, ob der Einsatz Priorität hat oder nicht. Also ob z.B. Sonderrechte freigegeben sind.

Stichwort: Das Einsatzstichwort.

Adresse: Die Einsatzadresse. Es ist wichtig, eine real existierende Adresse einzugeben, die der Kartendienst erkennen kann.

Text: Der Meldetext, bzw. die Einsatznachricht für die Alarmierung.

Empfänger/ Einsatzmittel

Empfänger: Entsprechend der Auswahl sehen nur bestimmte Empfänger die Mitteilung.

Sichtbarkeit: Legt fest, ob der Einsatz nur privat sichtbar sein soll. Erst ab DIVERA 24/7 ALARM möglich.

Einsatzmittel: Auswählen der alarmierten Fahrzeuge.

Benachrichtigung

Alarmierungswege: Jede entsprechend angewählte Checkbox verbreitet die Alarmierung über die entsprechenden Kommunikationswege.

Filter: Der Filter ermöglicht eine Spezifizierung der Empfänger-Gruppe. So kann z.B. nur die alarmierte Fahrzeugbesatzung angesprochen werden oder es werden nur Personen mit einem bestimmten Status alarmiert.

Rückmeldung

Rückmeldung erlauben: Legt fest, in welchem Zeitraum sich Einsatzkräfte auf die Alarmierung melden können.

Bericht

Einsatz abgeschlossen: Es kann eingestellt werden, ob der Einsatz noch offen oder bereits geschlossen ist. Voreingestellt ist, dass der Einsatz nach der administrativ eingestellten Zeit automatisch geschlossen wird.

Bericht: Über das Textfeld kann man einen Bericht einfügen, der mit dem Einsatz verknüpft wird.


Android

Aufrufen Alarmierungen

In der Übersicht werden alle Alarme angezeigt, die noch nicht in das Archiv geschoben worden sind.

Image RemovedImage Added

Neue Alarmierung

Eine neue Alarmierung kann über das rote Feld mit der Glocke, unten rechts in der Übersicht erstellt werden.

Alarmvorlage: Es können vom Administrator Alarmvorlagen zur schnelleren Verarbeitung angelegt werden.

Stichwort: Das Einsatzstichwort.

Priorität: Es kann eingestellt werden, ob der Einsatz Priorität hat oder nicht. Also ob z.B. Sonderrechte freigegeben sind.

Adresse: Die Einsatzadresse. Es ist wichtig, eine real existierende Adresse einzugeben, die der Kartendienst erkennen kann.

Nachricht: Der Meldetext, bzw. die Einsatznachricht für die Alarmierung.

Empfänger: Entsprechend der Auswahl sehen nur bestimmte Empfänger die Mitteilung.

Sichtbarkeit: Legt fest, ob der Einsatz nur privat sichtbar sein soll. Erst ab DIVERA 24/7 ALARM möglich.

Alarmierungswege: Jede entsprechend angewählte Checkbox verbreitet die Alarmierung über die entsprechenden Kommunikationswege.

Filter: Der Filter ermöglicht eine Spezifizierung der Empfänger-Gruppe. So kann z.B. nur die alarmierte Fahrzeugbesatzung angesprochen werden oder es werden nur Personen mit einem bestimmten Status alarmiert.

Fahrzeuge: Auswählen der alarmierten Fahrzeuge.

Rückmeldung erlauben: Legt fest, in welchem Zeitraum sich Einsatzkräfte auf die Alarmierung melden können.

iOS

Aufrufen Alarmierungen

In der Übersicht werden alle Alarme angezeigt, die noch nicht in das Archiv geschoben worden sind.

Neue Alarmierung

Eine neue Alarmierung kann über das Pluszeichen oben rechts in der Ecke erstellt werden.

Alarmvorschlag: Es können vom Administrator Alarmvorlagen zur schnelleren Verarbeitung angelegt werden.

Priorität: Es kann eingestellt werden, ob der Einsatz Priorität hat oder nicht. Also ob z.B. Sonderrechte freigegeben sind.

Titel: Das Einsatzstichwort.

Adresse: Die Einsatzadresse. Es ist wichtig, eine real existierende Adresse einzugeben, die der Kartendienst erkennen kann.

Meldung: Der Meldetext, bzw. die Einsatznachricht für die Alarmierung.

Fahrzeuge: Auswählen der alarmierten Fahrzeuge.

Rückmeldung erlauben: Legt fest, in welchem Zeitraum sich Einsatzkräfte auf die Alarmierung melden können.

Empfänger: Entsprechend der Auswahl sehen nur bestimmte Empfänger die Mitteilung.

Filter: Der Filter ermöglicht eine Spezifizierung der Empfänger-Gruppe. So kann z.B. nur die alarmierte Fahrzeugbesatzung angesprochen werden oder es werden nur Personen mit einem bestimmten Status alarmiert.

Sichtbarkeit Privat: Legt fest, ob der Einsatz nur privat sichtbar sein soll. Erst ab DIVERA 24/7 ALARM möglich.

Alarmierungswege: Jede entsprechend angewählte Checkbox verbreitet die Alarmierung über die entsprechenden Kommunikationswege.